Startseite
Startseite2019-04-03T12:03:28+02:00

Newsletter Prüfungswesen 12/2019

Themen:

  1. Neue Wege entstehen nur, indem wir sie gehen
  2. Mehr rechte für Azubis – Reformbedarf bleibt
  3. Wie lässt sich die berufliche Handlungsfähigkeit erkennen und bewerten
  4. Verkommt die Abschlussprüfung zum Ratespiel?
  5. Auf den Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft und  Arbeit vorbereiten
  6. Schnell anmelden und Plätze sichern
  7. Schon gelesen?

Newsletter ansehen

Dezember 16th, 2019|Newsletter, Startseite|

Newsletter Prüfungswesen 10/2019

Themen:

  1. Editorial
  2. Nationale Weiterbildungsstrategie – Mehr Menschen fit machen für die digitalen Veränderungen
  3. Jetzt erstmals in den Prüfungen: „Digitalisierung der Arbeit, Datenschutz und Informationssicherheit“
  4. Junge Ausländerinnen und Ausländer werden auf dem Weg zur Berufsausbildung besser gefördert
  5. Ein Angebot für Kurzentschlossene: Freie Plätze
  6. Termine – Tagungen
  7. Künstliche Intelligenz und Demokratie: Geht das zusammen?

Newsletter ansehen

Oktober 2nd, 2019|Newsletter, Startseite|

Newsletter Prüfungswesen 02/2019

Themen:

  1. Bildung und Weiterbildung – Wichtige Bausteine für die Zukunft
  2. Referentenentwurf zum BBiG bleibt weit hinter den Vorschlägen der Gewerkschaften zurück
  3. Azubis haben die Nase vorn
  4. Modern ausbilden, aber wie?
  5. Die Leistung „an sich“ – wie objektiv kann Beobachtung sein?
  6. Seminare: Schnell anmelden und freie Plätze ergattern
  7. HBS-Studie: Lebensbegleitendes Lernen als Mindestanforderung

Newsletter ansehen (mehr …)

April 1st, 2019|Newsletter, Startseite|

Referentenentwurf zum BBiG enttäuscht!

Das Ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) leitete über den Jahreswechsel 2018/19 den Verbänden den Referentenentwurf für die Novellierung des Berufsbildungsgesetzes zu. Der Entwurf des Gesetzes zur Modernisierung und Stärkung der beruflichen Bildung – Berufsmodernisierungsgesetz (BBiMoG) erfüllt selbst minimalste Erwartungen an die Fortentwicklung des BBiGs nicht. In einer zusammenfassenden Bewertung werden die wichtigen Punkte des Referentenentwurfes durch die Abteilung Arbeitsmarkt- und Qualifizierungspolitik bewertet.
Die umfangreichere, vorläufige DGB-Stellungnahme – die in Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen der DGB-Gewerkschaften entstand – steht ebenfalls als Download zur Verfügung.

Stellungnahme Referentenentwurf DGB
Bewertung Referentenentwurf IG BCE

März 14th, 2019|Startseite|

RSS IG BCE Online

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zurzeit nicht. Versuche es später nochmal.
Nach oben