Startseite2022-02-04T12:28:53+01:00

Kostenloses Webseminar für alle haupt- und nebenberuflich ausbildenden Personen am 15.09.22 von 13:00 bis 16:00 Uhr

Thema: „Transformationsprozesse und Future-Skills für Ausbilder*innen erkennbar machen“

Gemeinsam betrachten und diskutieren wir den Future-Skills-Report Chemie und seine Anwendung verbunden mit dem Pythia-Tool zur Personalplanung sowie die Anforderungen für das Ausbildungspersonal. Hinzu kommen noch die neuen Standardberufsbildpositionen. Mehr Infos – siehe Flyer

Anmeldungen bei abt.arbeitsmarktpolitik@igbce.de

Online-Seminare 2022

Neue kostenfreie dreistündige Online-Seminare (per Zoom-Plattform) für das Ausbildungs- und Prüfungspersonal, ausbildende Fachkräfte sowie Interessierte sind mit folgenden Themen geplant:
Weiterlesen

Auf welche Fähigkeiten kommt es zukünftig an?

Dieser Frage stellt sich der Future Skills Report für die Chemieindustrie als Teil der Qualifizierungsoffensive Chemie. Dabei soll neben den festzustellenden beruflichen Anforderungen, eine Beratung durch den Projektpartner Bundesagentur für Arbeit erfolgen. Ziel ist es, eine spezifische, an den künftigen beruflichen Herausforderungen orientierte, Weiterbildung für Beschäftigte aus den Betrieben der Pilotregionen zu ermöglichen. Dies soll ebenfalls in weiteren Regionen und Betrieben Thema sein. Mehr Infos im Flyer und im Newsletter März 2022.

Flyer Qualitätsoffensive

Ausbildung didaktisch anpassen: Interview mit Prof. Dr. Marc Thielen – Leibniz-Uni Hannover

Beim Übergang von der Schule in den Beruf greifen viele Faktoren ineinander. Schulen kommt eine wichtige Funktion zu, aber auch die Unternehmen müssen Verantwortung übernehmen. Worauf kommt es dabei an und wie können die Schulabgänger*innen erfolgreich ausgebildet werden, damit der Fachkräftenachwuchs in den Unternehmen gesichert ist?
Prof. Dr. Marc Thielen hat bereits auf der IGBCE-Fachtagung für das Ausbildungs- und Prüfungspersonal im Nov. 2021 wichtige Akzente zur viel diskutierten Ausbildungsreife und Ausbildungsfähigkeit mit den Teilnehmenden diskutiert. weiterlesen

Nach oben